Wichtige Hinweise

Ich habe Euch hier ein paar Wichtige, allgemeine Hinweise zusammengefasst, die unsere Zusammenarbeit noch besser machen sollen.

1. Unsere Backdrop-Motive

  • Die Abbildungen im Shop sind jeweils von den Druckvorlagen der Größen 150x150 bzw. 150x300. Die Ausnahme bilden hier Backdrops, die es nur in bestimmten Größen gibt.
  • Es wird nur geliefert, was auf den Miniaturbildern der Druckvorlage zu sehen ist. Alle sonstigen Elemente, dazu zählen insbesondere Böden, die auf den Beispielfotos im Einsatz zu sehen sind (wenn vorhanden) sind NICHT Bestandteil der Lieferung. Bestellst du einen Backdrop im Kombiformat (150x300 etc) von einem Backdrop mit Miniaturbild in quadratischem Format, wird dein Backdrop vollflächig mit dem abgebildeten Motiv bedruckt. Ist ein Boden angesetzt, ist dieser immer auch auf dem Produktbild zu sehen
  • Backdrops in größeren Formaten werden entweder erweitert oder skaliert.
  • Erweitert werden zum Beispiel Holzböden, damit die Planken ihre realistische Größe auch bei sehr großen Backdrops behalten. Hierbei werden vorhandene Elemente angesetzt. Sich wiederholende Planken kommen dabei manchmal vor. Gelegentlich haben wir auch ausreichend Material zur Verfügung um nichts wiederholen zu müssen.
  • Wenn Motivbackdrops erweitert werden können, sind die erseiterten Motive im Artikel abgebildet. Ist nur EINE Variante abgebildet, wird skaliert. Beachte DANN bitte, dass bei skalierten Motiven die einzelnen Elemente des Backdrops größer werden, je größer das Backdrop Format wird!
  • Auf Bestellformat skaliert wird bei Batikmotiven, Struktur-Motiven, Unifarbenen Backdrops und ähnlichem.
  • Backdrops mit abgewetztem Holz, Stein, Wänden etc können Flecken, Kratzer oder sonstige dem Shabbymotiv entsprechende Unregelmäßigkeiten enthalten. Dies ist keine Qualitätsminderung, sondern gewollt.
    Möchtest du dir ein genaues Bild Deines Wunschmotives machen, kannst du jederzeit unter info@erdbeerdrops.de eine Detailansicht Deines Wunschmotives anfordern.
  • Manche Motive, insbesondere Motivbackdrops können eine partielle oder auch gänzliche Unschärfe beinhalten. Bei partieller Unschärfe ist dies einer offenblendigen Aufnahme geschuldet. Hierbei achten wir auf einen möglichst natürlichen Schärfeverlauf, der mit dem späteren Foto harmoniert und keine unrealistischen  "Schärfesprünge" erzeugt.
    Gelegentlich nehmen wir auch Motive im Shop auf, von denen wir überzeugt sind, dass diese ein wundervolles Foto erzeugen, die aber von der Auflösung her zu klein für einen Großformatdruck sind. Um solche Motive drucken zu können, skalieren wir diese auf Druckformat und zeichnen sie anschließend weich, um störende JPG-Artefakte zu eliminieren. Solche Backdrops sind dann nicht ganz scharf. Da der Fokus des späteren Fotos aber nicht auf dem Backdrop, sondern auf dem davor fotografierten Menschen oder Objekt liegt, tut dies der Fotografierbarkeit keinerlei Abbruch. Im Gegenteil, es verstärkt den Offenblende Effekt und wirkt großartig. Das ist also keinesfalls ein Zeichen mangelnder Qualität und auch kein Reklamationsgrund.
  • Insgesamt bitten wir zu bedenken, dass wir keine Wandbilder verkaufen und der Anspruch an einen Backdrop damit auch nicht zu vergleichen ist. Im Fokus eines Backdrops steht das spätere Foto. Sind wir davon überzeugt, dass  ein Backdrop ein tolles Foto erzeugt, muss der Backdrop selbst nicht voll im Fokus stehen und die Ansprüche eines Wandbildes erfüllen. Solltest Du dich von der Druckvorlage Deines Wunschmotivs vorher überzeugen wollen, kannst du auch hier jederzeit eine Detailansicht anfordern.
  • Bei Motivbackdrops legen wir größten Wert auf realistische Größenverhältnisse. Backsteine haben also in jeder Backdropgröße weitgehend realistische Größen (bitte nun nicht zentimetergenau nachmessen, ist ein Backstein 21 cm breit, statt 20 ist das noch immer realistisch, aber er wird niemals 40 cm breit sein), und auch bei sonstigen Elementen sind wir immer bemüht, diese in einer Größe zu drucken, wie sie auch in der realen Szene vorkommen würden. Hierbei achten wir besonders auch auf die optische Größenanpassung von im Hintergrund liegender Elemente. Liegt ein Element optisch im Hintergrund des Backdrops ist dieses somit kleiner und passt auch auf einen kleineren Backdrop, selbst wenn dieses Element in der Realität größer als die Backdropgröße wäre. Blumenmotive sind davon ausgenommen, denn diese wirken manchmal auch wundervoll in Übergröße. Solltest Du dich für einen solchen Backdrop entscheiden, wirst du das sicher genau deshalb tun und hast keinen Grund zur Beanstandung.

2. Die Materialien unserer Backdrops

  • Eine detaillierte Beschreibung all unserer Materialien findest Du hier <<klick>>
  • Es gibt für jeden Anwendungszweck das optimale Material, selbstverständich liegt die Entscheidung aber bei Dir, mit welchem Material du arbeiten möchtest.
  • Solltest du dich für ein Material entscheiden entgegen unserer Empfehlungen, liegt das Risiko der dadurch entstehenden Nachteile alleine bei Dir.

3. Randbeschaffenheit

  • Wir können Planenbackdrops in 2 Varianten liefern. 4-seitig auf Maß geschnitten oder mit Hohlsaum an der oberen Kante
  • Es kann auch ein ein zusätzlicher Hohlsaum unten abgebracht werden. Durch diesen kann man dann eine Stange zur Beschwerung schieben (dies macht Sinn bei reinen Portraitbackdrops, die NICHT bis auf den Boden reichen, bzw. bis auf den Boden fotografiert werden. Es verhindert das "Flattern" des Backdrops und sorgt für eine stabile Auffhängung.
  • Wir empfehlen Hohlsäume für Backdrops bis 200cm Breite. Darüber hinaus kann es bei Teleskopstangen der Hintergrundsysteme dazu führen, dass diese sich aufgund des Gewichtes der Backdrops leicht durchbiegen, was dann zu störenden Wellen im Backdrop führen kann. Es gibt durchaus Hintergrundsysteme, die das problemlos aushalten, deshalb bieten wir Hohlsäume für jede Größe an. Aber bitte wäge gut ab, ob DEIN Hintergrundsystem das Gewicht des backdrops aushält.
  • Hohlsäume bei Textilbackdrops sind leider nicht möglich, da wir in dem Falle keine faltenfreie Aufhängung garantieren können. Diese müssen mit der Klammermethode am Hintergrundsystem befestigt werden.

3. Der Versand Deiner Backdrops

  • Solltest Du deine Backdrops zu einem bestimmten Termin benötigen:
    BITTE. BESTELL. RECHTZEITIG! Bitte gibt zu der angegebenen Lieferzeit noch ein paar Tage dazu, denn es kann auch immer mal etwas schieflaufen. Fehldrucke, Versandprobleme... All das KANN passieren. Damit Du und auch wir nicht strugglen, wenn mal nicht alles reibungslos läuft, bitte bestelle Deine Terminsachen mit ausreichend Vorlaufzeit.
    Solltest du nicht rechtzeitig eine Versandbenachrichtung erhalten oder nach Erhalt deiner Versandbenachrichtigung eine ungewöhnlich lange Zeit verstreichen, ohne dass geliefert wird, bitte melde dich sofort und warte nicht bis zum allerletzten Tag! Schreib mich an! Ich schaue lieber nach, und versichere mich davon, dass alles glatt läuft, anstatt kurz vor knapp festzustellen, es ist NICHT alles glatt gelaufen, aber nun zu spät zum Handeln.
  • Wir versenden mit DHL, DPD, GO! und verschiedenen Speditionen.
  • Die Auswahl des Versanddienstes obliegt uns und wird je nach Größe des Paketes und des Zielortes gewählt.
  • Die Versandkosten betragen bei allen Versandarten 24€ (innerhalb DE, Versandkosten ins Ausland sind bitte dem Shop nach Anmeldung in deinem Kundenkonto mit entsprechender Lieferadresse zu entnehmen).
  • Ja, die Versandkosten sind hoch entsprechen aber dem, was wir tatsächlich dafür bezahlen müssen oder sind sogar günstiger berechnet. Für Pakete mit Backdrops über 150cm Breite bezahlen wir zum Beispiel 38€, berechnen aber nur 24€. Ab 250cm Backdrops sind es sogar 45€, die wir für den Versand bezahlen müssen. Wir wissen, dass die momantane Situation frustrierend ist und uns gefällt sie auch überhaupt nicht, aber wir können daran leider nichts ändern. Bitte sei deshalb nicht auf uns wütend. wir müssen wirtschaftlich bleiben, damit wir auch nächstes Jahr noch wundervolle Backdrops für euch bereitstellen können.
  • Alle Planen-Backdrops werden gerollt versendet
  • Textilbackdrops können auch gefaltet in einem Paket versendet werden. Dies sollte als Versandoption zur Verfügung stehen. Tut es das einmal nicht, bitte schreib mir eine email, gerne auch nach dem Kauf ich gleiche das dann an. Bitte beachte, dass gefaltet versendete Textilbackdrops einmal kurz aufgebügelt werden müssen. Dies geht aber mit beiden Textilmaterialien recht problemlos und schnell. Wenn du diese dann nicht stark geknickt lagerst, sondern sie locker zusammenrollst und Nichts darauf legst, musst du nicht vor jedem Shooting bügeln.
  • Unsere Versandrollen sind Verpackungsmaterial und nicht Bestandteil der Ware. Um Kosten zu sparen, werden so viele Backdrops wie möglich auf eine Versandrolle gepackt. Solltest du für jeden Backdrop eine eigene Rolle wünschen, ist das gegen Aufpreis machbar. Schreibe uns dazu einfach eine email, gerne auch nach dem Kauf, wir passen die Versandkosten dann entsprechend an. Wir empfehlen hierfür allerdings Abwasserrohre aus dem Baumarkt. Diese erfüllen den gleichen Zweck, bzw sind aufgrund ihres verdickten Endes sogar besser für die Aufbewahrung von Backdrops geeignet, als die Papprollen und sind um einiges günstiger.
  • Wir möchten nochmal darauf hinweisen, dass insbesondere bei gewerblichen Käufen (und alle Fotografen, die Backdrops kaufen, SIND gewerbliche Käufer ungeachtet dessen, ob Du unter deinem Firmennamen oder Deinem eigenen Namen bestellst) das Versandristiko auf den Käufer übergeht, sobald die Ware die Druckerei verlassen hat. Dennoch sehen wir es selbstverständlich als unsere Pflicht an, bei Versandproblemen dem Käufer zu helfen, wo wir können. Aber wir möchten darum bitten, bei derartigen Problemen freundlich zu bleiben und von Vorwürfen gegen uns Abstand zu nehmen. Wir haben nämlich keine Kontrolle darüber, was die Versanddienste tun.

4. Nach der Lieferung deiner Backdrops:

  • Solltest Du einmal mit der Qualität Deines Backdrop nicht zufrieden sein, möchten wir uns vorab schonmal entschuldigen. Soetwas kommt gelegentlich vor und nicht immer können wir Probleme schon vorab erkennen. Wir, die erdbeerdropser, drucken ja nicht selbst und sehen die Backdrops vor dem Versand auch nicht. Manche Probleme entstehen auch durch die automatisierte Verpackung und werden erst beim Wiederauspacken sichtbar. Bei Beanstandungen bitte sende uns aussagekräftige Fotos, die das Problem verdeutlichen. Bitte achte darauf, dass du uns immer mindestens ein Foto mitsendest, auf dem der Backdrop im Ganzen zu erkennen ist.
  • Bei berechtigen Reklamationen steht uns das Recht der Nachbesserung zu. Hierbei wird nur neu geliefert, was bestellt wurde. Ein Umtausch in andere Motive ist leider nicht möglich. Eine Reklamation berechtigt nicht zum Kaufrücktritt.
  • Ein Umtausch wegen Nicht-Gefallen ist leider nicht möglich. Backdrops sind keine Lagerware und werden individuell für jeden Kunden nach seinen Auswahlkriterien erst produziert. Waren dieser Art sind per Gesetz von der Rückgabe ausgeschlossen. Hierzu findest du auch einen Hinweis in unseren Rücknahmebedingungen.
  • Wenn du zufrieden bist, würden wir uns über eine postive Bewertung bei Google freuen.
  • Wenn Du nicht zufrieden bist, bitte suche die Kommunikation. Wir sind immer bemüht, zu helfen und Probleme auszuräumen. Bitte bleibe dabei freundlich und höflich. Auch erdbeerdropser sind Menschen mit Gefühlen und eine zufriedenstellende Lösung findet sich in einer Kommunikation frei von Vorwürfen und Drohungen deutlich besser. Wenn wir einem Wunsch zur Lösung mal nicht entsprechen können, dann ist auch das kein Grund für Unfreundlichkeit. Wir sind auch an die AGB unserer Partnerdruckerei gebunden und müssen uns daran halten. Um aus Kulanz Verluste zu generieren, sind wir nicht groß genug. Amazon kann das vielleicht, erdbeerdrops nicht. Bitte behandele uns mit entsprechender Wertschätzung.
Zuletzt angesehen